Abstracts

Publikation

 

Alle angenommenen Abstracts werden in einem Online-Supplementum der Zeitschrift «Swiss Medical Forum» publiziert. Version als pdf

     

Bestimmungen

 
  • Eingereichte Abstracts werden durch Mitglieder des wissenschaftlichen Komitees und der SGI Kommission für Weiter- und Fortbildung (KWFB) bewertet und entweder als Freie Mitteilung angenommen oder zur Posterpräsentation vorgeschlagen.
  • Die Autoren der drei besten Abstracts (Best Swiss / Best International Paper) werden zudem für einen Vortrag eingeladen. 
  • Arbeiten, welche auf ausländischen Kongressen  – aber innerhalb des vergangenen Jahres – bereits vorgestellt wurden, dürfen nochmals eingereicht werden.
  • Nicht eingereicht werden dürfen Arbeiten, welche sowohl präsentiert und publiziert sind oder Arbeiten, welche bei den tagenden Fachgesellschaften in früheren Jahren bereits einmal eingereicht (aber abgelehnt) bzw. präsentiert wurden.

 

Sprache

 

Die Abstracts können in Englisch, Deutsch oder Französisch eingereicht werden.

Wir machen Sie allerdings darauf aufmerksam, dass alle bei einer Präsentaion am Kongress die Folien in Englisch verfasst werden müssen.

 

Form

 
  • Der Text darf nicht mehr als 2500 Zeichen enthalten (inkl. Leerschläge, exkl. Autorennamen, Titel, Institut/Arbeitgeber und Danksagungen).
  • Bitte gliedern Sie das Abstract wie folgt: "Aim(s)," "Methods," "Results", "Conclusions" and “Acknowledgments”
  • Quellenangaben müssen am Ende des Abstracts in dieser Darstellung platziert werden: Autorenname, Name der Zeitschrift, Publikationsjahr, Band, Startseite. (Beispiel: Smith AG. et al. J Fant 2002:79:567). Titel des Artikels ist nicht nötig.
  • Bitte schreiben Sie nicht in Grossbuchstaben.

Fragen

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an congress@imk.ch

Awards

 

Diese Preise werden während des Gesellschaftsabends verliehen:
• SGI: Posterpreis Ärzteschaft | Posterpreis Pflege | Beste freie Mitteilung

• SNG: Déjerine-Dubois Preis (bestes Poster und beste freie Mitteilung)

• SGNR: Posterpreis